Games Convention - Anerkennung als Leitmesse

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat die GC - Games Convention offiziell als internationale Leitmesse anerkannt

von Andre Linken,
25.04.2008 14:52 Uhr

Eine große Ehre: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat die Games Convention offiziell als internationale Leitmesse anerkannt. Ausschlaggebend für die Einstufung ist die hohe Internationalität der Messe. So kamen im vergangenen Jahr 38 Prozent der Aussteller und mehr als 43 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland. Mit der Einstufung einher geht die finanzielle Unterstützung von GC-Ausstellern durch das Programm zur Förderung junger innovativer Unternehmen.

Ziel des Programms ist die Unterstützung junger Unternehmen bei der Vermarktung ihrer innovativen Produkte und Dienstleistungen. Laut BMWi bieten internationale Leitmessen eine ideale Plattform zur Erschließung ausländischer Märkte und damit für das Wachstum der Unternehmen in Deutschland. Darüber hinaus möchte das Programm deutsche Messen noch stärker als Marketinginstrument bekannt machen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...