gamescom Jobs & Karriere - Dieses Bühnenprogramm erwartet Sie

Vom 17. bis zum 21. August findet im Rahmen der gamescom das offizielle Recruiting-Forum Jobs & Karriere statt. Zehn Aussteller präsentieren sich dem Publikum und suchen insgesamt mehr als 300 neue Mitarbeiter. Mittlerweile steht das auch das finale Bühnenprogramm fest.

von Yassin Chakhchoukh,
13.08.2011 13:12 Uhr

Das Bühnenprogramm für Jobs & Karriere steht fest.Das Bühnenprogramm für Jobs & Karriere steht fest.

Es ist vollbracht, nix geht mehr! Unser dreitägiges Bühnenprogramm von Jobs & Karriere ist mit fast 50 Vorträgen nun endlich final. In Halle 8 warten auch dieses Jahr wieder viele spannende Themen auf die Besucher, präsentiert von einigen der bekanntesten Experten der Branche.

Unser geschätzter Ex-Kollege Gunnar Lott, mittlerweile Senior PR Manager bei Gameforge, spricht über die Herausforderung, die gesamte Wertschöpfungskette von Online-Games in einem einzigen Hause unterzubringen. Yager-Chef Timo Ullmann gibt Einblick in den Arbeitsalltag des Berliner Entwicklers von Spec Ops: The Line und Senior Developer Nikolas Banspach von InnoGames fragt in seinem Vortrag recht provokant: »When will Flash noch suck?«

Zu Gast ist auch Dirk Riegert, Creative Director und Head of Game Design bei Related Designs, die gerade an der Fertigstellung von ANNO 2070 werkeln. Von ihm erfahren die Besucher, welche Voraussetzungen für eine Karriere in der Games-Branche notwendig sind.

Das vollständige Programm können Sie sich unter dem folgenden Link herunterladen. So können Sie Ihren Besuch von Jobs & Karriere perfekt planen.

» Das Programm von gamescom Jobs & Karriere 2011

» Special zu Jobs & Karriere: Alle Aussteller im Überblick


Und falls Sie schon immer wissen wollten, wie eigentlich bei uns hinter den Kulissen gearbeitet wird, dann schauen Sie sich doch einfach mal das Backstage-Video zu Making Games an. Darin erfahren Sie auch, warum Politiker sehr wählerisch in Bezug auf die Wahl ihrer Kaffeetasse sind.

PLUS 17:41


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...