GameStar 04/15 - Ab sofort am Kiosk - Euphorie muss erlaubt sein

Die neue GameStar liegt jetzt am Kiosk. Im Editorial, das Sie hier lesen, spricht unser Chefredakteur Heiko Klinge über Begeisterungsfähigkeit bei aller gebotenen Kritik.

von Heiko Klinge,
25.03.2015 10:00 Uhr

GameStar 04/2015 - ab sofort am KioskGameStar 04/2015 - ab sofort am Kiosk

Meckern kann jeder. Vor allem im Zeitalter der Internetanonymität kostet es nur ein paar unüberlegte Mausklicks, um seinen Unmut über die garantiert gekaufte Wertung, den geldgeilen Publisher oder den inkompetenten Spieletester loszuwerden.

Auch Chefredakteure haben eigentlich immer einen Grund, sich zu beschweren. Vor allem, wenn sie ein Editorial schreiben. Darüber, dass die großen Publisher immer mehr den Draht zu den Core Gamern verlieren. Oder über das enge Korsett bei Preview-Events. Klar, Missstände offenzulegen und anzuprangern gehört zur Berufsdefinition des Journalisten. Und zwar unabhängig davon, ob er über ernste Themen oder Computerspiele schreibt.

Aber unsere Redaktion hat in den vergangenen Wochen durchaus vermehrt darüber diskutiert, ob wir es mit dem Meckern nicht ab und an übertreiben. Es ist verführerisch simpel, gegen die Großen zu schimpfen und sich als Anwalt der Spieler zu profilieren. Einfach ein paar Reizworte wie Free2Play, DLC oder Season Pass mit einer unüberlegten Entwickleräußerung kombinieren - und schwupps - fertig ist der vorprogrammierte Shitstorm.

Genauso sehr ist es jedoch ebenfalls unsere Aufgabe, unseren Spaß am Spielen rüber zu bringen. Schließlich schreiben wir hier über das schönste Hobby der Welt! Über ein Kunst- und Kulturmedium, das sich wie kein anderes in den letzten Jahren weiterentwickelt hat, sowohl technisch als auch erzählerisch. Vielleicht sollten wir deshalb den schwarzen Schafen manchmal etwas weniger Aufmerksamkeit schenken und dafür den leuchtenden Beispielen umso mehr.

Begeistert begeistern

Wenn sich mal ein Monat lohnt, um damit anzufangen, dann ist es ganz sicher dieser! Natürlich könnten wir die Schließung von Sim-City-Entwickler Maxis zum Anlass nehmen, um ein weiteres Mal auf den verpatzten Start und die gebrochenen Versprechen des letzten Serienteils einzudreschen. Stattdessen feiern wir lieber das finnische Indie-Team Colossal Order, die mit Cities: Skylines mal eben einen neuen Meilenstein für Städtebau-Simulationen abliefern.

Klar könnten wir über Sinn und Unsinn von Remakes und Remasters diskutieren. Aber wir freuen uns lieber, dass mit Homeworld Remastered ein legendärer Geheimtipp auf vorbildliche Art und Weise restauriert wurde und so endlich die verdiente Aufmerksamkeit bekommt. Und im gleichen Maße, wie ich im letzten Monat gleichgeschaltete PR-Events kritisiert habe, muss ich dieses Mal Limbic und CD Projekt lobend hervorheben. Denn unsere Previews zu Might & Magic: Heroes 7 und natürlich The Witcher 3 können nur deshalb das volle Infoprogramm abfeuern, weil man uns auch vollen Zugang zu den Spielen ermöglicht hat.

Selbstverständlich wird die GameStar jetzt nicht plötzlich zum Kuschelmagazin. Kritikwürdiges werden wir in Zukunft nach wie vor in der gebotenen Deutlichkeit anprangern, zum Beispiel nachzulesen im Test zu Battlefield Hardline. Aber genauso deutlich werden wir schreiben, wie sehr uns ein Spiel aus den Socken gehauen hat. Denn nur wer begeistert ist, kann auch begeistern.

Viel Spaß beim Lesen und Spielen!

Heiko Klinge

Außerdem in GameStar 04/15:

  • Tom Clancy's The Division Ubisoft hat bisher nicht viel verraten wollen über das MMO-Riesenprojekt. Deshalb haben wir bei den Entwicklern nachgehakt.
  • Survival-Spiele Zombies, Flugzeugabsturz, Nackte! Die aktuell so beliebten Survival-Spiele bieten ein breites Spektrum. Wir haben die interessantesten Vertreter für Sie zusammengefasst.
  • Assassin's Creed Rogue Das ehemals konsolenexklusive Assassin's Creed hat's inzwischen auch auf den PC geschafft. Für Fans der Seeschlachten aus Black Flag ist es ein Muss.
  • Hotline Miami: Wrong Number Größer, schräger, eigentlich das bessere Spiel. Warum wir den ersten Teil trotzdem cooler finden, verraten wir im Test.
  • Ori and the Blind Forest Es ist so schön, so herzzerreißend und so fordernd, wie es Metroidvanias eigentlich immer sein sollten. Wir haben's getestet und sind begeistert!
  • Der Reiz des Bösen Warum verhalten wir uns digital manchmal so, wie wir es im realen Le­ben nie täten? Wir gehen dem Reiz des Bösen (in Spielen) auf den Grund.
  • Vaporware: Resident Evil 1.5 1996 avanciert Resident Evil zum Hit.Die Arbeiten am Nachfolger werden jedoch plötzlich ge­stoppt und neu begon­nen. Was ist geschehen? Unser Report verrät es.
  • Im Grenzbereich Flüchtlinge sind weltweit ein Gesellschaftsthema, ein Streitthema, ein Politikum. Seit Jahren. Videospiele greifen die Problematik nicht auf. Woran liegt das? Unser Report versucht eine Antwort zu finden.
  • SteamVR Valves SteamVR ist nicht nur eine gewöhnliche VR-Brille in Form der HTC Vive, son­dern überrascht uns beim ersten Test mit unerwarteten Steuerungsmöglichkeiten dank Lighthouse-Lasersensoren und einer VR-Demo von Portal.
  • Die Akte Xbox One Der PC und die Xbox One sollen sich durch Windows 10 so nahe kommen wie nie zuvor. Dabei hat die stete Entwicklung der Xbox One hin zu mehr Spieleleistung große Bedeutung, wie unsere Analyse vertraulicher Unterlagen zeigt.

Auf XL-DVD:

  • Vollversion Die Siedler 7 kombiniert hohes Spieltempo, taktische Tiefe und eine clevere KI mit den alten Stärken der Serie: Zugänglichkeit und sympathische Wuseloptik. Deshalb ist Die Siedler 7 eines der besten Aufbaustrategiespiele überhaupt.
  • Might & Magic: Heroes 7 Juhu, die Stadtbildschirme sind wieder da. Außerdem erklären wir die Spielwelt in unserem Vorschau-Video.
  • Cities: Skylines Man soll ja das Abwasser einer Stadt nicht ins Trinkwasser der gleichen Stadt ableiten. Das und mehr lernen wir im Test-Video zur wahnsinnig guten Simulation.
  • Homeworld Remastered Collection Ja, genau so müssen Remakes aussehen! Unser Test-Video zeigt, dass man spätestens jetzt die Weltraumstrategie nicht mehr ignorieren sollte.
  • Rückblick 04/05 Playboy: The Mansion und Lederzwerge in nur einem Rückblick!Wir flippen aus!
  • Weitere Videos Cities XL vs. Cities XL Platinum, Die wichtigsten Shooter 2015, Die wichtigsten Rollenspiele 2015, Far Cry 4: Das Tal der Yetis, Medieval Engineers, Guild Wars 2: Heart of Thornes, Blitzkrieg 3, Resident Evil: Revelations 2 - Episode 1, Diskussion zur Evolve-DLC-Politik und vieles mehr

GameStar Plus-Abonnenten mit Zusatzpaket »Heft- und DVD-Videoarchiv«

Abonnenten von GameStar Plus, die auch das Zusatzpaket »Heft- und DVD-Videoarchiv« gebucht haben, können das komplette Heft als PDF herunterladen und auch jetzt schon die DVD-Videos online sehen.

» Heft im Shop bestellen

» Das GameStar-Heft für iPad-User im App Store

» GameStar-Ausgabe für Android-Tablets


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...