20 Jahre GameStar: Stefan Köhler - Games Convention und das Abräumen bei Quiz-Runden

GameStar, das bedeutet nicht nur Online-Präsenz und ein monatlich erscheinendes Heft. Mit Freude erinnert sich Stefan an Messebesuche, bei denen er mit vielen anderen Fans die Redakteure selber treffen konnte.

von Stefan Köhler,
16.09.2017 00:00 Uhr

Heute lockt die Gamescom hundertausende Fans nach Köln - dabei war es bei der Games Convention in Leipzig viel gemütlicher.Heute lockt die Gamescom hundertausende Fans nach Köln - dabei war es bei der Games Convention in Leipzig viel gemütlicher.

Vor vielen Jahren war ich nicht nur Leser der GameStar, der sich auf das monatlich erscheinende Heft gefreut hat, sondern auch Fan der Redakteure und der Marke. Ein Event war deswegen Jahr um Jahr ein absolutes Fest: Die Games Convention in Leipzig, die Vorgängermesse der Gamescom. Eine Woche lang die neuesten Spiele zocken, mit anderen Spielern das Hobby feiern und die GameStar-Redakteure treffen. Was kann es Besseres geben?

Für mein Teenager-Ich lautete die Antwort damals »fast nichts«, also wie jedes Jahr die Koffer gepackt und beim Cousin einquartiert, der damals in Leipzig studierte. An die Messe von 2006 erinnere ich mich ganz besonders gerne, von der Messedemo von Battlefield 2142 konnte ich nicht genug kriegen, und Gothic 3 war ein absoluter Kracher (ups).

2006 war ein Spitzenjahr

Besonders gute Erinnerungen habe ich aber an den GameStar-Stand, den ich tatsächlich am meisten besucht habe. Irgendwie auch verständlich: Über vier Tage hinweg kann man entweder immer und immer wieder dieselben 20-Minuten-Demos zocken (Battlefield!), oder man geht zu einem Stand mit einem abwechslungsreichen Programm. Das gab es bei der GameStar.

Bis heute im Besitz: Die 12/1997 mit zig Redakteurs-Unterschriften.Bis heute im Besitz: Die 12/1997 mit zig Redakteurs-Unterschriften.

Bei insgesamt zwei Quiz-Runden habe ich damals teilgenommen und bei beiden gewonnen. Videospiel-Trivia aus dem Handgelenk ist auch heute noch eine meiner Stärken. Eingesackt habe ich ein eingerahmtes GameStar-Cover mit den Unterschriften der damaligen Redakteure und einen Rucksack mit jeder Menge Merchandise der Aussteller.

2006 mit Gunnar Lott und ein aktuelleres Bild von 2016 - viel hat sich in zehn Jahren wohl nicht getan.2006 mit Gunnar Lott und ein aktuelleres Bild von 2016 - viel hat sich in zehn Jahren wohl nicht getan.

Die gerahmte GameStar hängt bei mir heute im Büro an der Wand, den Rucksack mit allen Unterschriften benutze ich noch heute. Als GameStar-Redakteur habe ich übrigens nie eine Messe besucht, da ich als Online-Redakteur bei Events stets in der Redaktion sein und die Webseite mit neuen Inhalten befüllen muss.

Games Convention 2005 - Video-Special: Fabian in Gefahr PLUS 4:59 Games Convention 2005 - Video-Special: Fabian in Gefahr


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Wir feiern 20 Jahre GameStar!

Alle Artikel & Videos