GameStar TV - Die Zukunft von Open-World

Machen wir uns nix vor: Open-World-Spiele wird es auch in Zukunft viele geben. Doch wie kann das Genre frisch und relevant bleiben? Wir diskutieren drüber.

von Sebastian Stange,
11.09.2015 16:26 Uhr

GameStar TV: Die Zukunft von Open-World - Folge 71/2015 PLUS 23:15 GameStar TV: Die Zukunft von Open-World - Folge 71/2015

Open-World-Spiele - in den letzten Jahren wurden sie zu den Zugpferden der großen Publisher. Titel wie Assassin’s Creed 2 oder Grand Theft Auto 3 formten die Spielelandschaft nachhaltig. Doch langsam steht das Genre etwas still, wirkt bei manchen Vertretern reichlich formelhaft. Wie geht’s nun weiter?

Ist diese Formelhaftigkeit überhaupt so schlimm? Welche anderen Herausforderungen hat das Open-World-Genre? Welche Ansprüche stellt es an die Entwickler und wie kann es sich in der Zukunft weiterentwickeln. Das diskutieren wir bei GameStar TV in aller Tiefe - und zwar mit Dimitry Halley und Markus Schwerdtel.

Link-Tipp der Folge: Das Entwicklerblog zu The Witness

Der offenen Welt müde - Talk: Werden Spieler der Open-World-Games langsam überdrüssig? 15:13 Der offenen Welt müde - Talk: Werden Spieler der Open-World-Games langsam überdrüssig?

GameStar TV wird exklusiv nur für Abonnenten von GameStar Plusproduziert. Die dürfen sich auf zwei Sendungen pro Woche freuen, doch das ist noch lange nicht alles. Mit GameStar Plus surfen Sie außerdem fair ohne Banner-Werbung und bekommen viele tolle Extras obendrauf: Starke Rabatte, exklusive Hintergrundberichte und sogar Vollversionen. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unserer App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

GameStar Plus entdecken


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...