GameStar TV - Heute mit jeder Menge Hightech

Wir spielen im Super-Breitbild-Format. Dank TripleHead2Go von Matrox lassen sich viele Programme in einer Auflösung von 5040x1080 Pixeln spielen.

von Daniel Matschijewsky,
29.07.2009 13:40 Uhr

Ausnahmezustand im GameStar-TV-Studio: Nico Gutmann aus der Hardware-Abteilung baut gleich drei Monitore auf und spielt Race Driver: Grid in der eindrucksvollen Auflösung von 5040x1080 Pixeln. Möglich machts die TripleHead2Go-Technologie des Grafikkarten-Herstellers Matrox. Was das kleine Kästchen beherrscht, welche Spiele unterstützt werden und (vor allem) wie viel Geld Sie für dafür ausgeben müssen, erklären wir in der heutigen Folge.

GameStar TV ist ein kostenpflichtiger Premium-Dienst und geht heute Abend hier online.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen