GameStar TV - Vier Millionen mit YouTube-Videos? Was verdienen Let’s Player

PewDiePie wurde mit seinen Videos zum Multi-Millionär. Unser YouTube Network Manager Martin Le erklärt in dieser Folge von GameStar TV, was Let’s Player wirklich verdienen, wie viel Arbeitsaufwand dahinter steckt und was Entwickler dazu sagen.

von Philipp Elsner,
27.06.2014 14:22 Uhr

GameStar TV: Gehälter von YouTubern - Folge 48/2014 PLUS 15:44 GameStar TV: Gehälter von YouTubern - Folge 48/2014

Erst kürzlich wurde bekannt, dass der populäre YouTuber und Let's-Player PewDiePie im vergangenen Jahr einen Umsatz in Höhe von vier Millionen US-Dollar generiert hat. Sind Let's Plays also leicht verdientes Geld? Und warum kritisiert Phil Fish, der Entwickler hinter dem Indie-Hit FEZ, diese Entwicklung?

Unser YouTube Network Manager Martin Le gibt in dieser Ausgabe von GameStar TV einen Einblick in das Phänomen Let's Plays und den Aufwand und den tatsächlichen Ertrag der Leute hinter diesem Trend.

Neben tollen Vollversionen surfen Sie mit GameStar Plus fair ohne Banner-Werbung und bekommen viele tolle Extras wie starke Rabatte und exklusive Hintergrundberichte dazu. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unser App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

» GameStar Plus entdecken

Fair Play mit GameStar Plus - Einfach mehr bekommen auf GameStar.de ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen