GameStar-Wertungssystem - Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Das jetztige Wertungssystem ist nun fast zehn Jahre im Einsatz. Nach der langjährigen Erfahrung mit dem GameStar-Wertungssystem möchten wir Sie noch einmal um Ihre Meinung bitten. Ist das GameStar-Wertungssystem immer noch das beste? Oder wünschen Sie sich eine Änderung?

von Michael Trier,
13.03.2013 13:50 Uhr

Wir entwickeln GameStar als Print- und Online-Magazin ständig weiter. Dabei hinterfragen wir unser Tun in regelmäßigen Abständen beziehungsweise immer mal wieder zu besonderen Anlässen, wie zum Beispiel bei besonders heiß diskutierten Artikel oder Tests.

So werten wir: das GameStar-Wertungssystem erklärtSo werten wir: das GameStar-Wertungssystem erklärt

Als GameStar 2004 das jetziges Wertungssystem neu einführte (in 2006 leicht weiterentwickelt), war die Zustimmung unserer Leser überwältigend: Trotz der auch damals schon in philosophischem Geiste aber mit gnadenloser Härte geführten Grundsatzdiskussion, ob man Spielspaß überhaupt mit einer Zahl ausdrücken könne, oder gar aus einer formelhaften Kriterienliste errechnen könne, sagten bei der letzten großen Umfrage (siehe Auswertung) zum Wertungssystem 74 Prozent unserer Leser: Das jetzige Wertungssystem ist genau das, was wir uns wünschen.

Wir möchten das im nächsten Jahr anstehende zehnjährige Jubiläum zum Anlass nehmen, um Sie nach der nun langjährigen Erfahrung mit dem GameStar-Wertungssystem noch einmal um Ihre Meinung zu bitten. Ist das GameStar-Wertungssystem immer noch das beste? Oder wünschen Sie sich eine Änderung?

Bitte machen Sie mit, geben Sie uns wieder die Chance besser zu werden, sagen Sie uns Ihre Meinung!

» Zur Umfrage (öffnet neues Fenster)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...