Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

GameStar-PC & GameStar-Notebook 2010 - Abgefahren schnell! [Anzeige]

Der offizielle GameStar-PC und das offizielle GameStar-Notebook sind da! Den rasend schnellen Medion-PC und das voll spieletaugliche Asus-Notebook gibt‘s exklusiv bei Saturn.

von GameStar Redaktion,
23.09.2010 11:20 Uhr

Der Spiele-Herbst 2010 wird heiß, richtig heiß. Mit Fallout: New Vegas , Arcania: Gothic 4 und Call of Duty: Black Ops erscheint gleich ein ganzer Schwung hochkarätiger Hit-Kandidaten. Ein idealer Zeitpunkt also, um den alten Spiele-PC endlich in Rente zu schicken und mit neuer Hardware Auflösung, Details und Kantenglättung bis zum Anschlag aufzudrehen. Nun hat aber nicht jeder Lust, seinen PC selbst aufzurüsten oder gar von Grund auf zusammenzubauen. Viele Komplettrechner und auch Notebooks taugen für Spieler jedoch nur begrenzt. Oft verbauen die Hersteller übergroße Festplatten und Arbeitsspeicher, um mit den schieren Gigabyte-Angaben Käufer zu fangen, statt auf ein ausbalanciertes Gesamtkonzept und eine schnelle Grafikkarte zu achten. Deshalb haben wir zusammen mit MEDION und Asus die optimalen Spielekomponenten in den AKOYA X7367D GameStar-PC und das G73JH GameStar-Notebook gesteckt. Beide Spielemaschinen werden von einem Intel Core-i7-Vierkernprozessor angetrieben. Im Paket mit der DirectX-11-Grafikkarte Radeon HD 5870 liefern Game-Star-PC und GameStar-Notebook höchste Spieleleistung in ihrer Klasse – auch in der Full-HD-Auflösung 1920x1080 Pixel.

Ab Ende dieser Woche oder Anfang nächster Woche (je nach Markt) bekommen Sie GameStar-PC und GameStar-Notebook in Ihrem Saturn von Ort.Ab Ende dieser Woche oder Anfang nächster Woche (je nach Markt) bekommen Sie GameStar-PC und GameStar-Notebook in Ihrem Saturn von Ort.

Herz des MEDION AKOYA X7367D GameStar-PC ist der bis zu 3,6 GHz schnelle Vierkernprozessor Intel Core i7-870. Ihm stehen 8,0 GByte DDR3-Arbeitsspeicher und die High-End-Grafikkarte Radeon HD 5870 mit 2,0 GByte Videospeicher zur Seite. Neben einer 1.000-GByte-Platte speichert der GameStar-PC Ihr Windows auf einer schnellen und fast unzerstörbaren 40 GByte großen Solid State Disk (SSD), die auch den Windows-Start deutlich beschleunigt. Preis für das Rundum-sorglos-Paket mit hochwertigsten Komponenten: 1.499 Euro. Allein der Gesamtpreis der Einzelteile für Sie als Endkunden liegt über diesem Betrag.

Für mobile Spieler empfehlen wir das Asus G73JH GameStar-Notebook. Mit einem bis zu 2,8 GHz schnellen Core i7-720QM, 4,0 GByte DDR3-Arbeitsspeicher und einer Mobility Radeon HD 5870 mit 1,0 GByte Videospeicher entspricht das GameStar-Notebook technologisch dem selben hohen Standard wie der GameStar-PC. Über das eingebaute Blu-ray-Laufwerk mit DVD-Brenner können Sie HD-Material in voller Auflösung auf dem 17,3 Zoll großen TFT-Monitor ausgeben. Preis des unterhaltsamen Begleiters: ebenfalls 1.499 Euro.

Den MEDION AKOYA X7367D GameStar-PC und das Asus G73JH GameStar-Notebook erhalten Sie ab sofort in jedem Saturn-Markt für je 1.499 Euro. PC und Notebook liegt zusätzlich ein Download-Gutschein für die Vollversion von Need for Speed Hot Pursuit (Erscheinungstermin 18.11.2010) bei – ein weiterer Kracher dieses Spielejahres!

Need for Speed: Hot Pursuit - Screenshots ansehen

Im Folgenden stellen wir Ihnen den MEDION AKOYA X7367D GameStar-PC und das Asus G73JH GameStar-Notebook im Detail vor. Weil GameStar maßgeblich an der Entwicklung beteiligt war, geben wir keine Wertung. Aber wir prüfen beide Systeme mit den gleichen anspruchsvollen Benchmarks wie Grafikkarten, CPUs und andere Komplett-PCs. Zur besseren Leistungseinordnung zeigen wir Ihnen Testergebnisse von jeweils einem bei unseren Lesern weit verbreiteten PC und Notebook ab.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(144)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.