GameStar TV: Sims 4 - Pools zum Runterladen: Die neue Patch-Politik

Kleinkinder, Pools und andere typische Serieninhalte fehlten zum Release von Die Sims 4, die Community war verärgert. Vieles liefert der Entwickler Maxis Software jetzt jedoch per »Live-Service« nach. Bei GameStar TV sprechen wir über den Begriff und die Problematik dahinter.

von Philipp Elsner,
14.11.2014 10:05 Uhr

GameStar TV: Live-Service von Die Sims 4 - Folge 88/2014 PLUS 12:18 GameStar TV: Live-Service von Die Sims 4 - Folge 88/2014

Der Aufschrei bei Fans und Community war groß, als bekannt wurde, dass viele serientypische Inhalte zum Release von Die Sims 4 fehlen würden. Schmerzlich vermisste man Pools, Geister oder Kleinkinder in der Lebens-Simulation und entsprechend gedämpft fielen auch die Wertungen aus, wie unser Test zeigt.

Einige Features liefert der Entwickler Maxis mit Content-Updates nach und setzt damit voll auf »Live-Service« - also immer neue Inhalte zum kostenlosen Download. Petra Schmitz hat sich mit dem Thema beschäftigt und spricht bei GameStar TV mit Michael Obermeier über die Problematik dieses Systems.

Neben tollen Vollversionen surfen Sie mit GameStar Plus fair ohne Banner-Werbung und bekommen viele tolle Extras wie starke Rabatte und exklusive Hintergrundberichte dazu. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unser App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

» GameStar Plus entdecken

Die Sims 4 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...