Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

GameStars 2015 - Jetzt für die Spiele des Jahres 2015 abstimmen!

Die Guten, die Schlechten, die Hässlichen – bei uns bestimmen die Spieler über die Tops und Flops des Jahres 2015.

von Markus Schwerdtel,
27.12.2015 00:01 Uhr

GameStars 2015 - Die Wahl beginnt! Welches ist das beste Spiel des Jahres? 1:17 GameStars 2015 - Die Wahl beginnt! Welches ist das beste Spiel des Jahres?

Dieser Text wurde nicht von einem Roboter erstellt. Könnte er aber fast, denn schließlich veranstalten wir unsere große Leserwahl schon seit mittlerweile 17 Jahren, und am grundsätzlichen Konzept hat sich nichts geändert: Die Leser und Nutzer von GameStar und GamePro stimmen über ihre Highlights des vergangenen Spielejahres ab. Lediglich einige Kategorien wie der »Fail des Jahres« oder »Der beste Spielemoment« sind in den letzten Jahren neu dazu gekommen. Dafür haben wir leicht schimmlige Genres wie die Simulationen schon lange aus der Abstimmung geworfen.

Hier geht's direkt zu den GameStars 2015 – Jetzt abstimmen!

Wichtig: Zwar werden in diesem Artikel jede Menge Spiele genannt, aber wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir versuchen nur, die Highlights noch mal in Erinnerung zu rufen und vielleicht schon in Vergessenheit geratene Titel vom Anfang des Jahres noch mal ans Licht zu zerren.

Superjahr 2015

In der Redaktion sind wir uns einig: Ein so starkes Spielejahr wie 2015 hatten wir schon lange nicht mehr. Kein Wunder, mittlerweile sind die »neuen« Konsolen PlayStation 4 und Xbox One endgültig angekommen, die Entwickler müssen keine Rücksicht mehr auf die Vorgängergenerationen PlayStation 3 und Xbox 360 nehmen. Deshalb sehen die Titel des Jahres 2015 nahezu durchgehend besser aus als noch 2014. Und Beispiele wie The Witcher 3 oder Fallout 4 zeigen, dass in den immer größeren Spielwelten auch immer »mehr drin« ist, im Fall von Bethesdas Rollenspiel-Epos zum Beispiel das neue Crafting-System für den Siedlungsbau.

Fallout 4: Bethesdas Monster-Rollenspiel lockt mit umfangreichen Crafting-Funktionen.Fallout 4: Bethesdas Monster-Rollenspiel lockt mit umfangreichen Crafting-Funktionen.

Fortgesetzt toll!

Apropos Fallout 4: Der Brocken zum Jahresende steht stellvertretend für die vielen sehr guten Serienfortsetzungen im Jahr 2015. Im Frühjahr freuen sich zum Beispiel die PC-Spieler darüber, endlich GTA 5 spielen zu können. Dann geht es mit The Witcher 3, Metal Gear Solid 5, Halo 5, Rise of the Tomb Raider, Batman: Arkham Knight (von der glücklosen PC-Fassung mal abgesehen), Call of Duty: Black Ops 3, Assassin's Creed Syndicate, Anno 2205, Just Cause 3 und eben Fallout 4. Der Clou bei all diesen Fortsetzungen: In diesem Jahrgang gibt es kaum Aussetzer. Jedes einzelne dieser Spiele bringt die jeweilige Serie weiter oder macht zumindest die Fehler des Vorgängers wieder gut. Kurz: Wenn Fortsetzungen schon unbedingt sein müssen, dann bitte so wie die des Jahres 2015.

Assassin’s Creed Syndicate: Mit dem London-Abenteuer hat Ubisoft die Serie wieder auf Spur gebracht. Ob sich das in der Abstimmung wiederspiegelt?Assassin’s Creed Syndicate: Mit dem London-Abenteuer hat Ubisoft die Serie wieder auf Spur gebracht. Ob sich das in der Abstimmung wiederspiegelt?


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen