Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

GameStars 2016 - Jetzt für die besten Spiele des Jahres 2016 abstimmen!

Hits, Enttäuschungen, Geheimtipps – bei uns bestimmen die Spieler über die besten Spiele des Jahres 2016. Und Nutzer von GameStar Plus können dabei sogar schnelle Grafikkarten gewinnen!

von GameStar Redaktion,
19.12.2016 12:26 Uhr

GameStars 2016 - In 60 Sekunden: So wählen Sie die Spiele des Jahres & gewinnen Grafikkarten 1:09 GameStars 2016 - In 60 Sekunden: So wählen Sie die Spiele des Jahres & gewinnen Grafikkarten

War 2016 ein gutes Spielejahr? Oder war es eher mau, gerade im Vergleich mit 2015, das sich mit Hits wie The Witcher 3 oder Fallout 4 und Überraschungen wie Life is Strange in unser Gedächtnis gebrannt hat. Keine Angst, das hier wird kein »Früher war alles besser«-Text. Stimmt auch gar nicht, denn auch 2016 gab es jede Menge gute Spiele, die wir mit diesem Artikel noch mal ins Rampenlicht stellen wollen.

Wie jedes Jahr rufen wir nämlich Sie beziehungsweise euch, also die Nutzer und Leser von GameStar und GamePro dazu auf, über die besten Titel des Jahres zu richten. Wieder haben wir 15 Kategorien vorbereitet, von eher konventionellen wie »Bestes Action-Adventure« bis hin zum »Größten Fail des Jahres«.

Wichtig: Zwar werden in diesem Artikel jede Menge Spiele genannt, aber wir erheben keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Es geht lediglich darum, nicht nur die offensichtlichen Highlights in Erinnerung zu rufen, sondern auch den einen oder anderen möglicherweise in Vergessenheit geratenen Titel.

Falls Ihr persönlicher Favorit nicht dabei sein sollte: Kein Problem, Ihre Stimme hat dieses Spiel trotzdem sicher. Denn unter www.gamestar.de/gamestars können Sie jeden Titel wählen, der zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2016 erschienen ist.

GameStars 2016 - Jetzt abstimmen!

Gewinnen mit GameStar Plus

Mitglieder von GameStar Plus, die bei den GameStars abstimmen, können außerdem etwas gewinnen! In Zusammenarbeit mit XFX verlosen wir pfeilschnelle AMD-Grafikkarten im Gesamtwert von über 600 Euro.

1x XFX AMD Radeon RX 480 RS mit 8 GB GDDR5 (256 Bit), 1.288 MHz GPU-Takt und 2.304 Stream-Prozessoren
1x XFX AMD Radeon RX 470 mit 4 GB GDDR5 (256 Bit), 1.226 MHz GPU-Takt und 2.048 Stream-Prozessoren
1x XFX AMD Radeon RX 460 mit 2 GB GDDR5 (128 Bit), 1.220 MHz GPU-Takt und 896 Stream-Prozessoren

Zu jeder Grafikkarte gibt es zudem eine Grillzange – außerdem loben wir zwei weitere Grillzangen als Trostpreise aus. Der nächste Sommer kommt bestimmt!

Für die Teilnahme am Gewinnspiel müssen Sie lediglich bei GameStar Plus eingeloggt sein und an einer beliebigen GameStars-Umfrage teilnehmen. Dann landen Sie automatisch im Teilnehmerpool.

Von Anfang an super

Der Jahresanfang ist für Spieler immer eine schwierige Zeit. Die Herbst-Hits sind durchgespielt, große Veröffentlichungen gibt es oft erst als so genannte Sommer-Blockbuster im Juni. Dieses Loch wird 2016 jedoch gut gefüllt, gleich im Februar gibt es mit XCOM 2, Grim Dawn und Firewatch vor allem für PC-Spieler mehr als genug zu tun.

Außerdem feiert der Indie-Darling Stardew Valley seine Premiere und macht weite Teile der Redaktion zu Bauern und Viehzüchtern. Im März wagt schließlich Ubisoft mit Tom Clancy's The Division den Start einer neuen Marke und setzt damit auch gleich das Thema für das noch junge Jahr: 2016 wird ein Fest für Actionspieler!

The Division - Test-Video zum MMO-Shooter 7:52 The Division - Test-Video zum MMO-Shooter

Aus allen Rohren

Wenn 2015 mit Fallout 4 und The Witcher 3 ein Traum für Rollenspieler war, dann sind 2016 die Actionfreunde dran. Es gibt neue Marken (The Division, Quantum Break), frische Spielprinzipien (Battleborn, Overwatch), alte Freunde (Doom, Homefront, Gears of War 4) und angenehme Überraschungen (Shadow Warrior 2, Titanfall 2). Electronic Arts wagt mit Battlefield 1 mutige Szenario-Experimente, Call of Duty: Infinite Warfare setzt auf routinierten Ausbau erprobter Stärken. Und liefert mit der Neuauflage von Modern Warfare auch gleich noch ein Zuckerl für die Fans mit.

Kurz: Wer gerne schießt, ist 2016 hervorragend bedient. Weniger ballerlastige Action gibt es aber natürlich auch, etwa bei Dark Souls 3, Hitman, Mirror's Edge Catalyst, Deus Ex: Mankind Divided, Mafia 3, Dishonored 2 oder Watch Dogs 2. So oder so sind die Abstimmungs-Kategorien Shooter und Action diesmal prall gefüllt.

Watch Dogs 2 - Test-Video zur Hacker-Action 8:39 Watch Dogs 2 - Test-Video zur Hacker-Action


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...