Garriott-Interview

von GameStar Redaktion,
08.01.2001 11:15 Uhr

Nach der Kündigung Richard Garriotts bei Origin gab es zunächst die wildesten Gerüchte darüber, was der berühmte Spieledesigner als nächstes machen würde. Dabei drehten sich die meisten Vermutungen um ein mysteriöses X-Spiel. In einem Interview mit dem amerikanischen Spielemagazin GameSpy gibt es jetzt die etwas ernüchternde Auflösung:
Garriott: "Ich habe jetzt über 9 Monate lang nicht an Spiele gedacht. Das ist klasse. Werden überhaupt noch Spiele produziert?"
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen