Gear Grinder - Angespielt: Baller-Rennspiel mit Trucks

Im Action-Rennspiel Gear Grinder von Headup Games fahren Sie brachiale Rennen mit schwer bewaffneten Trucks.

von Daniel Abel,
04.08.2009 14:00 Uhr

Das Rennspiel Gear Grinder schickt Sie mit einem schwer bewaffneten Truck auf den Highway. Ihr mächtiger LKW ist ebenso waffenstarrend wie schwer gepanzert. Und das haben Sie auch bitter nötig. Denn Sie sind auf der Flucht vor der Polizei und müssen zusätzlich Aufträge für eine dubiose Organisation erledigen.

Sie rasen mit Ihrem Truck gegen die KI oder bis zu acht Mitspieler durch grau-braune Städte oder Landschaften. Es gibt Rennen gegen die Konkurrenten oder gegen die Zeit, dazu Deathmatches in abgeschlossenen Gebieten, in denen Sie möglichst lange überleben müssen. Viel Zerstören hilft viel: Entweder ballern Sie sich so die Bahn frei oder erhöhen Ihr Zeitlimit.

Per Knopfdruck wechseln Sie zwischen Kampf- und Rennmodus, hier bringt der Einsatz von Nitro richtig Druck. Haben sie ein Rennen gewonnen, schalten Sie Bauteile für einfaches Tuning frei und kaufen bessere Waffen. Gear Grinder konzentriert sich also wie Flatout eher auf Zerstörungsorgien als auf Realismus, ohne bisher aber dessen Qualität zu erreichen. Auch die Grafik ist da weit weniger spektakulär.

Gear Grinder - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen