Gears of War - Offizielle Präsentation der PC-Version

Vermutet haben wir es schon lange, jetzt ist es offiziell: Der Xbox-360-Shooter Gears of War von Epic kommt für den PC.

von Frank Maier, Heiko Klinge,
11.07.2007 08:11 Uhr

Vermutet haben wir es schon lange, jetzt ist es offiziell: Der Xbox-360-Shooter Gears of War von Epic kommt für den PC. Dies kündigte Microsoft auf der soeben zu Ende gegangenen e3-Pressekonferenz an. Anders als Halo 2 wird Gears of War nicht nur auf Windows Vista, sondern auch auf Windows XP laufen, zumindest im Solomodus. Für Multiplayer-Partien verwendet Entwickler Epic den Vista-exklusiven Live for Windows-Service. Unklar ist noch, ob Sie wie in Shadowrun auch gegen Besitzer der Xbox-360-Version antreten dürfen.

Dafür steht bereits fest, dass die PC-Version ein paar schöne exklusive Extras spendiert bekommt: So wird es einen Editor geben, einige zusätzliche Multiplayer-Karten und fünf neue Kapitel für die Solokampagne, was ungefähr einem zusätzlichen Akt bzw. ein bis zwei Extra-Spielstunden entsprechen dürfte. Einen der neuen PC-Level konnten wir auf der Microsoft-PK bereits in Aktion erleben, gespielt von Epic-Leaddesigner Cliff Bleszinski. Cliff zeigte einen pompösen Endkampf gegen einen Brumak, ein riesiges mit Kanonen bestücktes Monster, das in der Xbox-360-Version nur in Zwischensequenzen zu sehen war. Dabei nahm er nach und nach die einzelnen Geschütze aufs Korn und musste immer wieder vor den MG- und Raketensalven des Ungetüms in Deckung gehen. Das alles sah ziemlich knifflig aus, weshalb wir davon ausgehen, dass die neuen Kapitel die (dünne) Geschichte der Xbox-360-Version als sechster Akt fortführen und nicht die bereits bekannten fünf Akte ergänzen. Cliff verwendete für die Präsentation zwar ein Gamepad, wir sind uns aber sicher, dass Epic als ursprünglich klassischer PC-Entwickler auch an einer Maus-Tastatur-Steuerung denkt.

Die abschließende gute Nachricht: Die PC-Version von Gears of War wird noch dieses Jahr erscheinen, vermutlich pünkltich zum Weihnachtsgeschäft.

Die abschließende schlechte Nachricht: Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit jedoch nicht in Deutschland, da die Xbox-360-Variante des Shooters mittlerweile indiziert wurde und eine PC-Umsetzung als inhaltsgleich gewertet werden dürfte.

Genre:

Action

Publisher:

Microsoft

Entwickler:

Epic

Release:

4. Quartal 2007

Zur Übersichtsseite der E3 Media & Business Summit.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen