GeForce GTX 260 mit 1.792 MB RAM - Galaxy mit eigenem Modell

Galaxy stellt eine neue Version der GeForce GTX 260 vor.

von Georg Wieselsberger,
15.03.2009 07:51 Uhr

Galaxy hat eine eigene Version der GeForce GTX 260 entwickelt, die gleich mit 1.792 MB Grafikspeicher ausgestattet ist. Dies wird durch die Verwendung von 14 Samsung-Speicherchips it je 128 MB Kapazität erreicht. Größerer Speicher macht sich vor allem in größeren Auflösungen mit aktiviertem Antialiasing durch bessere Leistung bemerkbar, jedoch anscheinend nicht bei jedem Spiel, wie Expreview berichtet. Die Karte verwendet außerdem einen von Galaxy entwickelten Kühler mit fünf Heatpipes und drei PWM-Lüftern. Wann die neue Karte erscheinen und wieviel sie kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.