Geforce GTX 460 - Gainward Golden Sample mit 2 GByte

Gainward hat eine weitere Version der erfolgreichen Geforce GTX 460 angekündigt.

von Georg Wieselsberger,
30.07.2010 15:37 Uhr

Die neue Gainward GTX 460 2 GB Golden Sample unterscheidet sich deutlich vom Referenzmodell der Geforce GTX 460.

Neben einer anderen Platine und dem »Grand Prix«-Kühler mit 80mm-Lüfter und zwei 6mm-Heatpipes aus Kupfer besitzt die Gainward-Grafikkarte auch zwei GByte und damit doppelt so viel Videospeicher wie das größere Standardmodell.

Zusätzlich ist der Grafikchip ab Werk auf 700 statt 675 MHz übertaktet, während die 336 Shader-Einheiten mit 1.400 MHz statt 1.350 MHz laufen. Einzig der Speicher wird mit dem Referenztakt von effektiv 3.600 MHz betrieben. Die Gainward GTX 460 2 GB Golden Sample bietet zwei DVI-, einen VGA- und eine HDMI-Ausgang.

Der Preis der neuen Gainward-Grafikkarte ist noch nicht bekannt, soll sich jedoch im Bereich um 210 Euro bewegen.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.