»Gegner von ungewöhnlicher Größe« - Details zum Fantasy-RPG der Dying-Light-Macher

Das Warschau-Studio von Techland arbeitet zur Zeit an einem Fantasy-Action-Rollenspiel mit offener Spielwelt. Die Besonderheit: Offenbar wird es übernatürlich große Gegner geben. Neues Futter für Monster-Hunter-Fans?

von Tobias Ritter,
19.12.2016 11:55 Uhr

Gegner, so riesig wie in Shadow Of The Colossus? Techland Warschau arbeitet zur Zeit an einem entsprechenden Konzept für ein neues Fantasy-Rollenspiel. Gegner, so riesig wie in Shadow Of The Colossus? Techland Warschau arbeitet zur Zeit an einem entsprechenden Konzept für ein neues Fantasy-Rollenspiel.

In Polen zeigt man sich gegenüber der örtlichen Videospiel-Industrie kurz vor Weihnachten spendabel: Nachdem sich bereits CD Projekt RED staatliche Förderungen in Millionenhöhe sichern konnte, meldet nun auch das Warschau-Studio von Techland eine Finanzspritze von rund einer Million US-Dollar durch das Polish National Centre for Research and Development.

Für Spieler noch interessanter dürfte aber das Projekt sein, in das Techland dieses Geld investieren möchte: Es handelt sich nämlich um ein Open-World-Fantasy-Rollenspiel aus der First-Person-Perspektive, in dem es Interaktionen mit Gegnern von ungewöhnlicher Größe geben soll.

Finanzspritze soll Prototypen ermöglichen

Mit den staatlichen Fördergeldern möchten die Entwickler einen Prototypen der Interaktionen mit diesen Gegnern fertigstellen.

Was genau es damit auf sich hat, bleibt abzuwarten. Konzeptionell erinnert das Vorhaben aber in Ansätzen an Ico & Shadow of The Colossus oder Capcoms Monster-Hunter-Reihe.

Hinfällig sind hingegen Spekulationen um ein neues Hellraid - denen hat Techland erst vor einigen Tagen eine Absage erteilt. Einige Elemente daraus könnten jedoch auch in das neue Fantasy-Projekt einfließen.

Dying-Light-Entwickler erschließt neue Geschäftsfelder: Techland ist jetzt auch Publisher

Gamewatch: Hellraid - Video-Analyse: Schönes Action-Skyrim 12:30 Gamewatch: Hellraid - Video-Analyse: Schönes Action-Skyrim


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...