George W. Bush - US-Präsident spielt Computerspiele

von Christian Merkel,
13.11.2007 12:30 Uhr

Letzten Donnerstag hat sich der amerikanische Präsident George W. Bush einen Schusswechsel mit irakischen Bösewichten geliefert -- allerdings nur virtuell. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Bush hat ein Rehabilitations-Zentrum für verletzte Soldaten besucht. Dabei hat er zusammen mit zwei Soldaten ein Kriegsspiel ausprobiert, das einen Schusskampf in Bagdad simuliert. Laut Auskunft der Sprecherin des Weißen Hauses habe der US-Präsident " hochmoderne Virtual-Reality-Spiele" gesehen, mit denen verwundete Soldaten trainieren, um sich auf Gefechte in Booten oder Fahrzeugen vorzubereiten. Ob George W. Bush Computerspiele-Fan ist, weiß die Nachrichtenagentur freilich nicht.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...