GEZ - PC-Gebühr beschlossene Sache

von GameStar Redaktion,
20.10.2006 10:17 Uhr

Obwohl der Unmut in Reihen zahlreicher Politiker und Wirtschaftsverbänden zuletzt verstärkt zugenommen hatte, ist es nun amtlich: Die für den 1. Januar 2007 geplante GEZ-Gebühr für internetfähige PCs kommt. Dies haben die Ministerpräsidenten der Bundesländer am gestrigen Abend beschlossen.

Von der Gebühr sind jedoch alle Haushalte befreit, die bereits die monatliche GEZ-Gebühr für ein angemeldetes Radio- oder TV-Gerät bezahlen. Alle anderen werden mit einem Betrag in Höhe von 5,52 Euro zur Kasse gebeten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...