Ghost in the Shell - Das wurde aus der vermeintlichen »Nackt-Tarnung« im Kino-Film

Scarlett Johansson schlüpft in der Manga-Verfilmung Ghost in the Shell in die Rolle des Cyborg Major. Während sie in der Vorlage scheinbar nackt kämpft, zeigt ein neues Video die Heldin in einem hautengen Anzug - was aber der Vorlage entspricht.

von Vera Tidona,
08.11.2016 13:20 Uhr

Ein neuer kurzer Clip zu Ghost in the Shell zeigt Scarlett Johannsson in einem hautengen Anzug. In der Vorlage wirkte ihre Figur in den Tarnszenen nackt, weil der Anzug enger und komplett hautfarben war.Ein neuer kurzer Clip zu Ghost in the Shell zeigt Scarlett Johannsson in einem hautengen Anzug. In der Vorlage wirkte ihre Figur in den Tarnszenen nackt, weil der Anzug enger und komplett hautfarben war.

Nächstes Frühjahr kommt Ghost in the Shell mit Scarlett Johansson nach dem japanischen Cyberpunk Manga von Masamune Shirow in die Kinos. Erst kürzlich sorgten fünf sekundenlange und recht verstörende Teaser-Trailer für Diskussionen.

Video zeigt Scarlett Johansson im Kampf

Jetzt schiebt das Filmstudio Paramount einen weiteren nur 13-sekundenlangen Clip hinterher, der erstmals Scarlett Johansson als Cyborg The Major im Kampf zeigt.

Dabei tritt sie zunächst unsichtbar gegen ihren Gegner an. Und während sich ihr Charakter im Original scheinbar nackt zeigt, bei dem es sich um eine Cyborg-Haut handelt, schlüpft der Avengers-Star im Film anscheinend in einen hautengen Anzug.

Doch auch im Original trägt sie einen engen Anzug, der allerdings noch enger und komplett hautfarben ist und so wesentlich stärker den Eindruck vermittelt, dass sie nackt sei (besonders bei der Sprungszene). Danke für den Hinweis an unseren Leser Pilo. Wir hatten sie tatsächlich als wirklich nackt im Orignial in Erinnerung.

So sieht die Szene im Original aus

Zum Vergleich gibt es einen Ausschnitt aus dem Anime mit einer vergleichbaren Kampf-Szene.

Ghost in the Shell ab März im Kino

Der Film Ghost in the Shell basiert auf dem japanischen Kult-Manga von Masamune Shirow und kommt am 3. März 2017 in die Kinos. Neben Scarlett Johansson als The Major, spielen in weiteren Rollen Takeshi Kitano als Daisuke Aramaki, Juliette Binoche als Dr. Ouelet, Michael Pitt als Kuze, Pilou Asbæk als Batou und Kaori Momoi mit. Die Regie führt Rupert Sanders (Snow White and the Huntsman).

Neuer Teaser-Trailer in Kürze

Ein neuer und hoffentlich etwas längerer Teaser-Trailer soll in wenigen Tagen eintreffen. Zum Vergleich hier noch einmal die fünf, nur wenige sekundenlangen Clips in einem Video zusammengefaßt.

Ghost in the Shell - Film-Trailer: Scarlett Johansson als Cyborg in der Manga-Verfilmung 1:07 Ghost in the Shell - Film-Trailer: Scarlett Johansson als Cyborg in der Manga-Verfilmung


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.