Ghostbusters - Reboot: Bill Murray kehrt zurück

Paul Feigs neuer Ghostbusters-Film wird nun doch zum gewünschten Wiedersehen mit den Originalstars Bill Murray und Dan Aykroyd. Gerüchten nach gibt Rocklegende Ozzy Osbourne sogar ein Konzert.

von Vera Tidona,
10.08.2015 12:45 Uhr

Die Orignal-Ghostbusters Dan Aykroyd und Bill Murray kehren zurück.Die Orignal-Ghostbusters Dan Aykroyd und Bill Murray kehren zurück.

Seit geraumer Zeit plante US-Schauspieler Dan Aykroyd ein Wiedersehen mit den legendären Geisterjägern aus den beiden erfolgreichen Ghostbusters-Filmen. Doch daraus wurde nichts, insbesondere weil Bill Murray eine Rückkehr als Dr. Peter Venkman ausschloß - außer der Film bietet eine originelle Geschichte an. So geschehen mit Paul Feigs neuen weiblichen Geisterjägern, allen voran Kristen Wiig und Melissa McCarthy.

Mehr dazu: Ghostbusters-Reboot mit Chris Pratt kommt wohl doch!

Ob es nun an der Besetzung liegt oder an der Überredungskunst der Verantwortlichen, bleibt offen. Fans dürfen sich nun endlich auf ein Wiedersehen auf die beiden Original-Geisterjäger Bill Murray und Dan Aykroyd freuen, bestätigt das US-Magazin Variety. In welcher Form sie ihren Gastauftritt im neuen Ghostbusters-Film absolvieren werden, ist noch streng geheim.

Darüber hinaus möchte Bostonherald.com erfahren haben, dass der britische Rocker Ozzy Osbourne im Bostoner Citi Wang Theatre eine Konzertszene für den Film gedreht habe. Das Ergebnis läßt sich frühestens nächstes Jahr sehen, wenn Ghostbusters am 28. Juli in die Kinos kommt.

Zur Besetzung gehören die vier Geisterjäger Kristen Wiig als Erin Gilbert, Kate McKinnon als Jillian Holtzmann, Melissa McCarthy als Abby Yates und Leslie Jones als Patty Tolan. Thor-Star Chris Hemsworth wird zum Sekretär der Ghostbusters, Andy Garcia ist als Bürgermeister von New York City dabei, Michael K. Williams als Hawkins und Matt Walsh als Rourke. Den Bösewicht stellt Neil Casey da.

30 Jahre Ghostbusters - Trailer zum Jubiläum 1:24 30 Jahre Ghostbusters - Trailer zum Jubiläum


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.