GigaByte - DDR-auf-DDR2-Adapter demonstriert

von Florian Holzbauer,
22.08.2005 15:13 Uhr

Das taiwanesische Magazin HKEPC hat einen interessanten Bericht über eine Neuvorstellung eines DDR-zu-DDR2-Adapters auf die Website gestellt.

Demnach soll der Mainboard-Spezialist GigaByte auf dem aktuellen Mainboard 8VT880P Combo eine Technologie entwickelt haben, die den Betrieb von DDR-Modulen in DDR2-Speicherbänken erlaubt. So könnten bei einem etwaigen Mainboard-Wechsel DDR-Speicherriegel mitgenommen werden. Das Board selbst basiert auf dem PT880 Pro-Chipsatz von VIA und bietet zwei DDR- und zwei DDR2-Speicherbänke. Daher macht der Adapter erst bei einer Vollbesetzung wirklich Sinn. Laut der Quelle erfolgt die Verarbeitung der Daten bei Nutzung eines DDR-Speicherriegels über einen Adapter ohne Geschwindigkeitsverlust.

Ob diese Technologie noch auf weiteren Mainboards Einzug findet, ist aus der Quelle nicht hervorgegangen. Jedoch ist davon auszugehen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...