Gigabyte G1-Killer - Schwarze Gamer-Mainboards

Gigabyte plant eine Serie neuer High-End-Mainboards, die speziell für Spieler gedacht sind.

von Georg Wieselsberger,
26.11.2010 13:12 Uhr

Die drei neuen Mainboards sollen in mattem Schwarz gestaltet sein und laut Guru3D den X58-Chipsatz von Intel verwenden. Das würde für die Verwendung der Intel High-End-Core i7-Prozessoren für Sockel 1366 sprechen.

Die Ankündigung von Gigabyte spricht allerdings von einem »Showdown« auf der Consumer Electronics Show (CES) 2011, die vom 6. bis 9. Januar stattfindet. Da Intel am 5. Januar die neuen Sandy-Bridge-Prozessoren vorstellen wird, scheint es wahrscheinlicher, dass Gigabyte auch entsprechende Produkte präsentieren wird. Passend zum Thema der Ankündigung tragen die neuen Mainboards anscheinend auch recht martialische Namen: Killer, Assassin und Guerilla.

Was neben den zu Shootern passenden Namen die neuen Produkte speziell für Spieler interessant machen soll, ist leider noch nicht bekannt. Auf dem veröffentlichten Bild ist das Mainboard nur in Umrissen zu erkennen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen