Gigabyte-Mainboards mit X-Fi-Unterstützung - Sound Blaster X-Fi MB

Aus Onboard-Sound wird X-Fi.

von Georg Wieselsberger,
25.02.2009 16:02 Uhr

Mainboards von Gigabyte, die mit Realtek ALC888- oder ALC888A-Codec ausgestattet sind, unterstützen nun mit Hilfe des Tools "Sound Blaster X-Fi MB" die X-Fi-Technik von Creative. Die Software stammt von Creative selbst und stellt die Features EAX ADVANCED HD 4.0, ALchemy, X-Fi Crystalizer, X-Fi CMMS 3-D und weitere Effekte zur Verfügung. Die Realtek-Effekte für Dolby Pro Logic, Headphone und Virtual Speaker werden dabei ersetzt, Dolby Digital kann aber weiterhin genutzt werden. Auch Anwendungen wie ein Karaoke Player oder der MediaSource 5 Player/Organizer sind enthalten. Das Tool, das Gigabyte für eine Reihe von Mainboards anbietet, ist aber nur als 30-Tage-Testversion erhältlich. Nach Informationen von Fudzilla kostet die Vollversion anschließend 29,99 US-Dollar.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen