Gigabyte schluckt Elsa?

von Florian Gügel,
29.08.2003 14:50 Uhr

Gerüchten zu Folge denkt der taiwanesische Hardware-Konzern Gigabyte über eine Übernahme der angeschlagenen Neue Elsa GmbH nach. Die Neue Elsa GmbH ist das Nachfolgeunternehmen des deutschen Grafikkartenherstellers Elsa, das Anfang 2001 Insolvenz anmelden musste. Zu den Produkten, an denen Gigabyte Interesse haben könnte, gehören die Winner-, Gladiac- und Synergy-Grafikkarten. Angeblich laufen bereits erste Verhandlungen zwischen Gigabyte und der Neue Elsa GmbH, eine offizielle Bestätigung der Übernahmegerüchte liegt aber noch nicht vor.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen