GOG-Geheimtipp mit GameStar-Rabatt - Das perfekte Spiel für Nostalgiker

Owlboy war bei uns das höchstbewertete Jump&Run des Jahres 2016 und Michael findet, dass das charmante Metroidvania-Abenteuer viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat.

von Michael Herold,
27.10.2017 16:24 Uhr

Owlboy ist für Michael ein nostalgischer Flug in die Vergangenheit.Owlboy ist für Michael ein nostalgischer Flug in die Vergangenheit.

In den guten alten Gameboy-Zeiten gab es für mich nichts besseres als Zelda und Castlevania. Nach und nach eine Welt entdecken, neue Items finden und dadurch neue Fähigkeiten erhalten, riesige Bossgegner weghauen: So habe ich Videospiele kennen und lieben gelernt.

Umso mehr fühlte ich mich in meine unbeschwerte Kindheit zurückversetzt, als letztes Jahr das wunderschöne Metroidvania-Jump&Run Owlboy erschien. Darin fliege ich mit dem kleinen Eulenjungen Otus durch 2D-Levels in Pixelgrafik und muss die Welt vor fiesen Luftpiraten beschützen. Und Owl mein Gott, hat mich dieses Abenteuer begeistert.

Hier geht's zum GameStar-exklusiven 50%-Rabatt auf Owlboy (10,59 € statt 21,19 €)

Die herzerwärmende Story, in der ich mich von einer schusseligen Tollpatsch-Eule zum Retter der Welt entwickle, und die charmante Spielwelt voller witziger Charaktere (wie zum Beispiel dem pummeligen Piraten Alphonse) könnten glatt aus einem Zelda-Abenteuer aus den 90er-Jahren stammen. Die mit Monstern und Rätseln gefüllten Dungeons und die Endgegner der Eulen-Welt fordern mich zugleich genauso wie ein Castlevania oder Metroid.

Für alle Nostalgiker, die endlich mal wieder ein Metroidvania in modernem Gewand auf dem PC spielen möchten, kann ich Owlboy deshalb absolut empfehlen. Am 1. November erscheint übrigens die deutsche Version, die ich bereits ausprobieren konnte und die den Charme des Abenteuers genauso gut rüberbringt wie das englische Original. Wer jetzt immer noch unentschlossen ist, der möge sich noch einmal unseren Test von Owlboy durchlesen.

50% Rabatt für GameStar-User? Das steckt hinter unseren GOG-Geheimtipps:

GameStar-Redakteure haben allein schon von Berufs wegen ein natürliches Mitteilungsbedürfnis. Insbesondere wenn sie Spiele-Perlen entdecken, die ihrer Meinung nach viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommen.

Daher haben wir in Zusammenarbeit mit GOG.com den »GOG-Geheimtipp« ins Leben gerufen. Und der funktioniert so: Wir schicken GOG.com eine Liste mit Redaktions-Lieblingen, die unserer Meinung nach dringend rabattiert gehören, damit viel mehr Spieler sie erleben können und die wir unseren Usern erneut ans Herz legen wollen. GOG.com nimmt seinerseits Kontakt zu den Entwicklern auf und versucht, einen möglichst attraktiven Rabatt für die GameStar-User herauszuschlagen.

Das Angebot ist mit einem so genannten Affiliate-Link versehen, so dass auch die GameStar bei jedem Spielekauf eine kleine Provision erhält. Wichtig: Wir werden keine Spiele als Geheimtipp empfehlen, hinter denen wir nicht zu 100% stehen können.

Wir sind der Meinung, dass diese Aktion ein Gewinn für alle Seiten ist: Ein bisschen für die GameStar, für den Entwickler durch die erneute Aufmerksamkeit, in erste Linie aber für unsere User, denen wir so einen Rabatt auf ein wirklich großartiges Spiel ermöglichen können.

Owlboy - Test-Video zum Plattformer des Jahres 4:46 Owlboy - Test-Video zum Plattformer des Jahres


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.