Gone Home - Neues Spiel von Ex-BioShock Machern. Video online.

Drei Ex-Entwickler von Bioshock arbeiten derzeit an ihrem ersten eigenen Spiel. Gone Home wird ein Rätsel-Adventure aus der Ego-Perspektive mit cell-shading-ähnlichem Look.

von Ben Sikasa,
09.05.2012 15:10 Uhr

Ein Bild aus der Alpha von Gone Home.Ein Bild aus der Alpha von Gone Home.

The Fullbright Company (TFC) dürfte den wenigsten ein Begriff sein. Das Start-Up Studio ist auch noch sehr jung. TFC wurde von drei Entwicklern gegründet, die schon an Titeln wie BioShock 2 , dessen DLC Minerva's Den, XCOM oder auch BioShock Infinite mitgearbeitet haben.

Derzeit arbeitet The Fullbright Company am Rätsel-Adventure Gone Home . Viel ist noch nicht bekannt über das neue Spiel, das im Moment noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium ist.

Ein kürzlich veröffentlichten Pre-Alpha Gameplay-Video zeigt, das der Spieler später in Point-und-Click-Manier seine Umgebung nach Gegenständen absucht, Puzzles löst und die Umgebung erforscht.

TFC sagt, der Spieler erkundet ein modernes Anwesen, in dem er herausfinden muss, was geschehen ist, um die Story voranzutreiben. Dabei soll das Spiel stets logisch bleiben. So soll sich etwa jede Tür öffnen lassen.

Die Grafik ist im Cell-Shading-Look gehalten.

Laut TFC ist im Verlauf des Jahres mit einem richtigen Trailer zu Gone Home zu rechnen. Einen ersten Eindruck kann man sich aber im Pre-Alpha Gameplay-Video verschaffen:

Gone Home Pre-Alpha Gameplay Video 2:13 Gone Home Pre-Alpha Gameplay Video


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen