Google - Eine Billion Webseiten gefunden

Google hat in einem Blog-Eintrag bekannt gegeben, dass die Systeme von Google inzwischen eine Billion unterschiedliche Webadressen gefunden haben. Diese 1.000.000.000.000 Seiten wurden jedoch nicht alle in den Index aufgenommen, da einige Webadressen auf die gleiche Seite oder sehr ähnliche Seiten zeigen.

von Georg Wieselsberger,
26.07.2008 13:00 Uhr

Google hat in einem Blog-Eintrag bekannt gegeben, dass die Systeme von Google inzwischen eine Billion unterschiedliche Webadressen gefunden haben. Diese 1.000.000.000.000 Seiten wurden jedoch nicht alle in den Index der Suchmaschine aufgenommen, da einige Webadressen auf die gleiche Seite oder sehr ähnliche Seiten zeigen. Im Grunde, so Jesse Alpert und Nissan Hajaj von Googles Web Search Infrastructure Team, gäbe es unendlich viele Webseiten, denn ein Webkalender beispielsweise hätte stets einen Link für den nächsten Monat, den man theoretisch unendlich oft aufrufen könnte und jedes Mal eine leicht unterschiedliche Seite erhalte. Eine graphische Karte der Billion Webadressen wäre übrigens 50.000x größer als eine Karte der USA, mit 50.000x mehr Straßen und Kreuzungen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.