Google - Geheimnisvolle Domain 1e100.net

Eine seltsame Domain namens 1e100.net ist ganz nebenbei seit September 2009 auf Platz 44 der weltweit meistbesuchten Domains geklettert.

von Georg Wieselsberger,
08.02.2010 13:19 Uhr

Dabei dürfte kein Websurfer diese Webadresse bewusst aufsuchen, denn tatsächlich befindet sich unter dieser Domain keine Webseite. Dennoch hat 1e100.net laut Alexa mehr Traffic zu verzeichnen als große Unternehmen wie Apple oder CNN.

Google hat die Domain am 24. September registriert und scheint die Adresse sehr aktiv zu nutzen, allerdings ist unklar, wofür. Viele Google-Dienste und auch der Webbrowser Chrome verbinden sich bei manchen Nutzern mit 1e100.net, bei anderen allerdings nicht. Teilweise sollen Verbindungen auch dann bestehen, wenn aktuell gar keine Google-Software auf dem PC läuft.

Es könnte sein, dass Google die Adresse nutzt, um den Traffic in seinem Netzwerk aufzuteilen oder zu steuern. Zumindest beweist das Unternehmen bei der Wahl des Namens wieder Humor, denn 1e100 steht für 1 gefolgt von 100 Nullen – auch bekannt als Googol.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.