Google - Angeblich eigener Roboter-Taxi-Dienst geplant

Google arbeitet schon lange an selbstfahrenden Autos und soll angeblich einen eigenen Dienst mit Roboter-Fahrzeugen planen.

von Georg Wieselsberger,
26.08.2013 10:29 Uhr

Googles selbstfahrendes Auto wird vielleicht einmal ein Robo-Taxi-Dienst. (Bildquelle: Google)Googles selbstfahrendes Auto wird vielleicht einmal ein Robo-Taxi-Dienst. (Bildquelle: Google)

Bisher testet Google seine Pläne für selbstfahrende Fahrzeuge, indem die Technik in vorhandene Autos eingebaut werden. Doch wie Heise meldet, denkt Google auch darüber nach, Kraftfahrzeuge nach eigenen Vorgaben bauen zu lassen, die dann als Roboter-Taxi eingesetzt werden sollen.

Ein Hinweis darauf sei der Einstieg von Google Ventures beim amerikanischen »Edel-Taxidienst« Uber. Auch Gespräche mit dem Autozulieferer Continental und dem Hersteller Magna sollen kurz vor einem Vertragsabschluss stehen. Zwar arbeiten auch die Autohersteller selbst an Fahrzeugen, die sich selbst steuern können, wollen jedoch die Technik lieber für Assistenzsysteme einsetzen und die Fahrer nicht »bevormunden«.

Google hingegen testet seit Jahren komplett autonome Fahrzeuge mit Erlaubnis der Behörden in Nevada und Kalifornien. Allerdings ist auch hier aus Sicherheitsgründen bisher noch ein Fahrer mit an Bord, der notfalls eingreifen kann.


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.