Google Android 5.1 - Unterstützung für Multi-SIM & besserer Geräteschutz

Google hat damit begonnen, sein Betriebssystem Android in Version 5.1 zu verteilen.

von Georg Wieselsberger,
10.03.2015 14:04 Uhr

Google hat Android Lollipop 5.1 veröffentlicht. (Bildquelle: Google)Google hat Android Lollipop 5.1 veröffentlicht. (Bildquelle: Google)

Nicht nur Apple hat gestern mit iOS 8.2 ein Update für seine mobilen Geräte veröffentlicht, auch Konkurrent Google hat sein Betriebssystem Android auf Version 5.1 aktualisiert. Im offiziellen Android-Blog weist Google vor allem auf drei neue Features hin. So unterstützt Android 5.1 nun auch Geräte mit mehreren SIM-Slots korrekt und bietet einen besseren Schutz für Geräte vor Diebstahl.

Zumindest sollte die »Device Protection« genannte Funktion Diebe abschrecken, denn so geschützte Smartphones lassen sich selbst nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nur noch entsperren, wenn sich der Besitzer mit seinem Google-Konto einloggt. Damit kommt Google wohl auch den Forderungen von Strafverfolgungsbehörden nach einem »Kill Switch« für Smartphones nach.

Laut Google werden neben dem Nexus 6 und dem Nexus 9 »die meisten« Smartphones und Tablets, die mit Android 5.1 ausgeliefert werden, dieses Feature unterstützen. Neu ist auch »HD Voice«, das bei Gesprächen zwischen Geräten mit Android 5.1 für eine besonders klare Stimmwiedergabe sorgen soll. Das neue Betriebssystem wurde auch in Kleinigkeiten verbessert. So können Verbindungen über WLAN oder Bluetooth auch direkt von den Schnelleinstellungen aus kontrolliert werden. Laut Androidpolice hat Google damit begonnen, Android 5.1 für die eigenen Geräte wie das Nexus 5, das Nexus 7 und das Nexus 10 zu verteilen.

Bislang beschränkt sich das aber wohl auf den Sourcecode für Entwickler. Images oder Over-The-Air-Updates scheint es noch nicht zu geben. Wie üblich wird es auch wieder eine Weile dauern, bis andere Smartphone- oder Tablet-Hersteller bekanntgeben, welche ihrer Geräte mit einem entsprechenden Update versorgt werden oder nicht. Neue Geräte, auf denen Android 5.0 läuft, dürften aber wohl recht sicher ein Update auf Android 5.1 erhalten.

Quelle: Google, Androidpolice


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen