Google Chrome 25 - Schnittstelle für Sprachsteuerung zum Diktieren, Spielen und für Rap-Battles

Google hat in die Beta-Version der Webbrowsers Chrome 25 die neue Web Speech-Schnittstelle eingebaut, die Sprachsteuerung ermöglicht.

von Georg Wieselsberger,
15.01.2013 12:17 Uhr

Die Web Speech-API in Chrome 25 Beta ist vor allem für Entwickler gedacht, die damit ihre Web Apps mit Sprachsteuerung ausstatten können. Wer Chrome 25 Beta bereits installiert hat, kann auch eine kleine Demo der Spracheingabe ausprobieren.

Wie Glen Shires, Sprachspezialist bei Google, im Blogbeitrag "Hello Browser" schreibt, sollen in Zukunft so auch Dokumente erstellt oder sogar Freestyle Rap-Battles und die Steuerung von Spiele-Charakteren im Browser möglich werden.

Neben dieser neuen Schnittstelle enthält Chrome 25 auch eine neue Sicherheitsfunktion. Erweiterungen, die ohne Nachfrage bei der Windows-Version installiert wurden, werden automatisch deaktiviert, da dieses Feature leider missbraucht wurde. Der Nutzer kann aber die gewünschten Erweiterungen wieder aktivieren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen