Google Chrome - Bald keine Updates mehr für Windows XP und Windows Vista

Die verbleibenden Nutzer von Windows XP müssen ab April 2016 damit leben, dass es keine Updates mehr für Google Chrome geben wird.

von Georg Wieselsberger,
11.11.2015 13:21 Uhr

Google Chrome wird auf Windows XP und Windows Vista ab April 2016 nicht mehr aktualisiert.Google Chrome wird auf Windows XP und Windows Vista ab April 2016 nicht mehr aktualisiert.

Das uralte Betriebssystem Windows XP ist aufgrund der Einstellung des Supports durch Microsoft ohnehin sehr unsicher, da vorhandene Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden. Bislang war aber zumindest noch der Einsatz eines aktuellen und damit gegen viele Angriffe geschützten Browsers wie Google Chrome möglich. Doch wie Google nun bekanntgegeben hat, wird es recht bald keine neuen Versionen oder Update für den Google-Browser mehr geben, wenn dieser unter Windows XP, Windows Vista und Mac OS X 10.8 oder älter eingesetzt wird.

Ab April 2016 stellt Google die Unterstützung für diese alten Betriebssysteme ein und nennt als Grund dafür, dass auch die Hersteller der Betriebssysteme selbst keinen Support mehr bieten. »Solchen älteren Plattformen fehlen kritische Sicherheitsupdates und sie sind daher potentiell mehr gefährdet, von Viren und Schadsoftware infiziert zu werden«, so der Chrome Director of Engineering Mark Pawliger. Google hatte schon früher angekündigt, vor allem Windows XP nicht mehr unterstützen zu wollen, nachdem Microsoft den Support eingestellt hatte.

Allerdings wird Windows XP weltweit immer noch auf relativ vielen Rechnern eingesetzt, unter anderem auch in Unternehmen und vielen Behörden. Im Sommer 2015 hatte die US Navy einen speziellen Vertrag im Wert von bis zu 30,8 Millionen US-Dollar mit Microsoft abgeschlossen, da auch hier noch rund 100.000 PCs mit Windows XP zum Einsatz kommen. Bei den Mac-Nutzern sind von der Entscheidung von Google vor allem Besitzer älterer Rechner mit PowerPC-Prozessoren betroffen, da Mac OS X 10.6.8 die aktuellste Version des Betriebssystems für solche Systeme ist. Immerhin werden die bis April 2016 erhältlichen Versionen von Chrome auch nach diesem Termin noch funktionieren.

Quelle: Google


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen