Google Chrome - Version 7 veröffentlicht

Google hat die 7. Version seines Webbrowsers Chrome veröffentlicht, der viele Fehler behebt.

von Georg Wieselsberger,
20.10.2010 14:35 Uhr

Wie von Google vor einiger Zeit angekündigt, vergingen zwischen der Veröffentlichung von Version 6 und der neuen Version 7 gerade einmal sechs Wochen. In diesem Zeitraum wurden über 800 Fehler in Chrome behoben, aber auch neue Funktionen integriert.

Neu ist beispielsweise die Verarbeitung von HTML5 durch den Parser des Webkit-Projektes. Dadurch soll die Kompatibilität des Browsers zu Webseiten und anderen Webbrowsern erhöht werden. Neben dieser Verbesserung unterstützt der Browser nun auch Applescript und kann über eine neue Schnittstelle auf lokale Daten zugreifen oder Dateien hochladen, sofern Webapplikationen dies benötigen.

Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Cookies zu verwalten und zu blockieren. Die Installation von Chrome 7 ist über die Chrome-Webseite möglich.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...