Google lädt zum »Frühstück« am 24. Juli - Vorstellung von Moto X, neuem Nexus 7 und Android 4.3 erwartet

Google hat Einladungen zu einem Presseevent am 24. Juli verschickt, der als »Frühstück mit Sundar Pichai«, dem Chef der Android-Abteilung, bezeichnet wird.

von Georg Wieselsberger,
19.07.2013 12:49 Uhr

Google wird am 24. Juli vermutlich neue Geräte präsentieren.Google wird am 24. Juli vermutlich neue Geräte präsentieren.

Die Veranstaltung findet laut 9to5Google passend zum Titel morgens um neun Uhr Ortszeit in San Francisco, USA, statt. Offiziell ist nicht bekannt, was Google bei dem Event präsentieren wird, doch es gilt als ziemlich sicher, dass beispielsweise das Motorola Moto X, das durch Leaks bereits bekannte Smartphone, zu sehen sein wird.

Da es inzwischen im Web auch erste Bilder von Android 4.3 gibt, dürfte auch diese neue Version des Mobil-Betriebssystems eine Rolle spielen. Android 4.3 soll einige Fehler beheben, in manchen Bereichen optimiert worden sein, den energiesparenden Standard Bluetooth Smart unterstützen und eine neue Kamera-App enthalten.

Auch die Vorstellung eines neuen Nexus 7-Tablets mit einer Quadcore-CPU und mehr Speicher scheint relativ wahrscheinlich, da so ein Modell von der FCC in den USA geprüft wurde. Allerdings bleibt abzuwarten, ob sich die Gerüchte um LTE, 4 GByte Arbeitsspeicher und Full-HD-Auflösung bewahrheiten.

Google Nexus 7 - Android-Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...