Google Nexus 6 und Nexus 9 - Smartphone und Tablet mit Android 5.0 Lollipop

Google hat wie erwartet ein neues Smartphone und ein neues Tablet der Nexus-Serie vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
16.10.2014 08:51 Uhr

Das Nexus 6 wird für Google von Motorola hergestellt, das Nexus 9 von HTC.Das Nexus 6 wird für Google von Motorola hergestellt, das Nexus 9 von HTC.

Das Nexus 6 stammt von Motorola und erinnert auch stark an die zweite Ausgabe des hauseigenen Moto X. Der 5,96 Zoll große Bildschirm besitzt eine Auflösung von 2.560 x 1.400 Pixel und ist mit Gorilla Glass 3 geschützt. Der 2,7 GHz schnellen Snapdragon 805 von Qualcomm kann auf 3 MByte Arbeitsspeicher zugreifen. Der je nach Modell 32 und 64 GByte große interne Speicher kann nicht erweitert werden. Die Kamera auf der Vorderseite bietet 2 Megapixel. Die Kamera auf der Rückseite macht Aufnahmen mit 13 Megapixel, einem Dual-LED-Blitz und einer f/2.0-Blende. Auch Videoaufnahmen in Ultra-HD sind möglich.

Das Nexus 6 unterstützt alle gängigen Verbindungsmöglichkeiten, von WLAN nach 802.11ac über NFC und Bluetooth 4.1 bis hin zu LTE und besitzt auch die üblichen Sensoren inklusive GPS. Zusammen mit dem 3.220 mAh starken Akku, der 10 Stunden Websurfen oder Video ermöglichen soll, wiegt das Nexus 6 184 Gramm. Die Auslieferung des Smartphones mit vorinstalliertem Android 5.0 Lollipop soll Anfang November in den USA starten. Der Preis liegt angeblich bei bis zu 649 Euro.

Nexus 6 - Produktbilder ansehen

Für das Tablet Nexus 9 hat sich Google für HTC als Hersteller entschieden, der für das Gerät den 2,3 GHz schnellen 64-Bit-SoC Nvidia Tegra K1 »Denver« mit Kepler-Grafikkern verwendet. Das mit einem IPS-Panel ausgestattete Display ist 8,9 Zoll groß und besitzt 2.048 x 1.536 Pixel. Die beiden Kameras machen Aufnahmen mit 1,6 beziehungsweise 8 Megapixeln. Auf der Rückseite ist auch ein LED-Blitz vorhanden. HTC stattet das Tablet außerdem mit den bekannten Boomsound-Lautsprechern aus. Das Tablet soll in verschiedenen Versionen mit und ohne LTE und mit 16 oder 32 GByte Speicher ausgeliefert werden. Der interne Speicher ist nicht erweiterbar.

Der Vorverkauf des Nexus 9 beginnt ab 17. Oktober 2014 bei Google Play für Preise zwischen 399 Euro für die 16-GByte-Variante ohne LTE bis hin zu 569 Euro für 32 GByte und LTE. Auch bei Versandhändlern wie Amazon soll das Nexus 9 ab Anfang November erhältlich sein. Als Zubehör gibt es optional auch eine magnetische Tastatur.

Nexus 9 - Produktbilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen