Google - Will Internet mit 1 Gbit/s anbieten

Einen HD-Film in weniger als fünf Minuten komplett herunterladen? Das und mehr will Google mit seinem Angebot von Internet-Anschlüssen erreichen.

von Georg Wieselsberger,
11.02.2010 09:39 Uhr

Wie das Unternehmen in einem Blog-Beitrag erklärt, plane man eine kleine Anzahl Tests solcher ultraschnellen Breitband-Netzwerke in den USA. Die Geschwindigkeit mit 1 Gbit/s über Glasfaser sei über 100 Mal schneller als der übliche Anschluss.

Google hofft, dass dieser Dienst zu einem konkurrenzfähigen Preis mindestens 50.000 bis potentiell 500.000 Kunden angeboten werden kann. Dann will Google testen, was derartig schnelle Anschlüsse ermöglichen, an das man heute noch gar nicht denken könne.

Auch neue Wege, Glasfaser-Netzwerke zu bauen, sollen erforscht und die Ergebnisse freigegeben werden. Außerdem werde der Internet-Zugang natürlich offen und transparent sein, was gerade in den USA immer wieder ein Diskussionspunkt ist. Interessierte Gemeinden und die Öffentlichkeit können sich auf einer eingerichteten Seite weiter informieren und mit Google Kontakt aufnehmen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen