Google Chrome 6 - Schneller mit neuen Funktionen

Google hat seinen Webbrowser Chrome 6 als Beta-Version veröffentlicht.

von Georg Wieselsberger,
13.08.2010 09:47 Uhr

Der Google-Webbrowser Chrome 6 war bisher nur als Entwicklerversion erhältlich, steht nun aber auch im Chrome-Beta-Channel zum Download bereit.

Die neue Version enthält neue Funktionen wie »Autofill«, das auf Wunsch oft benötigte Adress-Daten abspeichert und in Web-Formulare einfügen kann. Auch Kreditkarten-Nummern können auf diese Weise gespeichert werden, wenn der Nutzer dem ausdrücklich zustimmt.

Erweiterungen, Lesezeichen, Themes, Einstellungen und auch die gespeicherten Autofill-Angaben – allerdings ohne die Kreditkarten-Daten - lassen sich nun über mehrere System hinweg synchronisieren, die Benutzeroberfläche wurde etwas aufgeräumt und vor allem auch die Geschwindigkeit des Browsers weiter gesteigert.

Google wird Chrome in Zukunft alle sechs Wochen aktualisieren und will die Versionsnummer noch in diesem Jahr auf 9.0 hochschrauben.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.