Google Chrome OS - Intel schon lang dabei

Obwohl von Google bei den Partnern in der FAQ zu Chrome OS anfangs nicht genannt, gehört Intel schon länger zu den Firmen, die mit Google für das neue Betriebssystem zusammenarbeiten. Der Intel Atom steckt schließlich auch in fast allen Netbooks.

von Georg Wieselsberger,
11.07.2009 11:25 Uhr

Eine große Überraschung dürfte es nicht sein: Intel arbeitet schon längere Zeit mit Google in Sachen Chrome OS zusammen. Da dieses Betriebssystem vor allem für Netbooks besonders viel Sinn macht und in fast jedem dieser Geräte ein Intel Atom-Prozessor arbeitet, ist diese Entscheidung von Intel nur logisch.

Allerdings arbeitet Intel selbst auch an einer eigenen Linux-Variante namens Moblin. Letztlich dürfte es Intel aber wohl egal sein, welches Betriebssystem auf einem Rechner läuft, solange darin ein Intel-Prozessor arbeitet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...