Google Play - iTunes-Kokurrent nun auch über die Websuche aufrufbar

Google hat sein neues Angebot Google Play nun auch in die Navigation seiner Websuche integriert, für deutsche Nutzer ist das Angebot aber weiterhin kaum nutzbar.

von Georg Wieselsberger,
27.03.2012 14:10 Uhr

Mit Google Play hat der Internetkonzern seine Angebote aus den Bereichen Filme, Musik, E-Books und Android Market unter einem Dach zusammengefasst. Durch die jetzt erfolgte Integration in die Navigationsleiste der Suchmaschine dürfte Google Play deutlich mehr Interesse wecken als bisher.

Doch obwohl das Unternehmen auch in Deutschland Google Play über die obere Leiste der Websuche anzeigt, sind die meisten Angebote weiterhin nur in den USA erhältlich. Google Play Movies, Google Play Books und auch Google Play Music stehen in Deutschland bisher nicht zur Verfügung.

Daher führt der Klick auf »Play« auch direkt in den bisherigen Android Market, der nun Google Play Store heißt. Dort gibt es zwar noch einen Link auf weiterführende Informationen, diese gelten jedoch zumindest noch nicht für Europa.


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.