Gothic 3 - Anforderungen für höchste Details

von GameStar Redaktion,
18.09.2006 11:47 Uhr

Wer Gothic 3 auf der höchsten Detailstufe ohne Abstriche genießen möchte, sollte mindestens über eine 3-GHz-CPU, 1,5 GByte Hautspeicher und eine Geforce 7800GT verfügen. Dies bestätigte der Produzent Michael Paeck in einem Interview mit unseren Kollegen von Krawall.de. Das deckt sich nicht ganz mit unseren Erfahrungen mit der derzeit aktuellen Gothic-3-Version (es wird noch fleißig programmiert!) im GameStar-Test. Für das Optimum darf es ruhig noch ein bisschen mehr sein. Gerade der Hauptspeicher sollte großzügig ausgelegt sein.

Man muss sich aber nicht am oberen Rand bewegen: Dank umfangreicher Einstellmöglichkeiten skaliert Gothic 3 auch gut auf Mittelklasse-PCs herunter. Unterhalb von 1,7 GHz, 1,0 GByte RAM und einer Radeon 9800 Pro wird es allerdings unspielbar. Eine ausführliche Einschätzung der Hardwareanforderungen von Gothic 3 lesen Sie in GameStar-Ausgabe 11/2006 (ab 27. September am Kiosk).

Gothic 3 erscheint am 13. Oktober.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen