Gothic 4 - JoWooD gibt Entwickler bekannt

von Volker Stuckmann,
23.08.2007 15:55 Uhr

Nach der Ankündigung JoWooDs, auch ohne das deutsche Entwicklerstudio Piranha Bytes eine Fortsetzung der Gothic-Serie zu entwickeln, gab der österreichische Publisher nun auf der Games Convention den Entwickler des neuen Rollenspiel-Projekts bekannt.

Die Wahl fiel demnach auf das Team von Spellbound, auf dessen Konto Spiele wie Airline Tycoon oder Desperados gehen. Der Entwickler könne JoWooD zufolge aber auch Erfahrung im Bereich der Rollenspiele vorweisen. So sei Spellbounds Jochen Hamma an der Entwicklung der Nordland Trilogie (Die Schicksalsklinge 1992, Sternenschweif 1994, Schatten über Riva 1996) auf Basis des Das Schwarze Auge-Universums beteiligt gewesen.

Darüber hinaus habe Spellbound bereits eigene Entwicklungs-Werkzeuge entworfen, um einen möglichst hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten. Man wolle sich gemeinsam auf die Stärken der Gothic-Marke konzentrieren und in dem authentischen Rollenspiel-Universum neue Standards setzen.

Erste Fakten und Pläne zur Umsetzung von Gothic 4 sowie ein Release-Termin sollen noch im Laufe der Games Convention veröffentlicht werden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...