Grafikkarten - Neue Grafikchips vermutlich erst 2012

Die aktuellen Grafikchips von AMD und Nvidia dürften für fast ein Jahr die Spitze der Entwicklung darstellen.

von Georg Wieselsberger,
03.02.2011 14:21 Uhr

Ob AMD Radeon HD 6970 oder Nvidia Geforce GTX 580, der Grafikchip wurde in den Fabriken des Auftragsherstellers TSMC produziert und besitzt Strukturen, die 40nm groß sind. Eigentlich sollten die genannten Grafikkarten bereits im 32nm-Verfahren hergestellt werden, doch TSMC hatte diesen Zwischenschritt zu 28nm eingestellt und damit sowohl AMD als auch Nvidia auf dem falschen Fuß erwischt. Eigentlich waren die aktuellen Top-Modelle auf 32nm ausgelegt.

Der neue 28nm-Herstellungsprozess soll laut XBitLabs jedoch erst im 4. Quartal 2011 anlaufen und dann gerade einmal 2-3 Prozent des Quartals-Umsatzes ausmachen. Wirklich bemerkbar machen wird sich die 28nm-Herstellung laut dem TSMC-Vorsitzenden Morris Chang erst im Jahr 2012.

Für AMD, Nvidia und PC-Spieler bedeutet dies, dass neue 28nm-Grafikchips zwar gegen Ende des Jahres hergestellt werden, neue Grafikkarten aber wohl erst Anfang 2012 in nennenswerten Stückzahlen im Handel zu finden sein dürften.


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.