Grafikkarten - Benchmark-Ergebnisse der GTX 2x0- und HD4000-Karten?

NordicHardware berichtet über angebliche Benchmark-Ergebnisse der nächsten Monat erscheinenden neuen Grafikkarten von ATI und Nvidia . Dabei wurden die GeForce GTX 280 und 260 sowieo die ATI Radeon HD 4850 und 4870 im 3DMark Vantage und dessen Preset Xtreme (1920x1200, 4x AA, 16x AF) eingesetzt. Über das System oder die Treiberversionen gibt es keine Informationen, dafür aber Vergleichswerte von älteren Karten. Die Rangfolge, die sich dadurch ergibt, zeigt die GeForce GTX 280 mit ca. 4100 Punkten vor der GTX 260 mit 3800 Punkten. Die GeForce 9800GX2 erreicht 3600 Punkte. Mit großem Abstand folgt dann die Radeon HD 4870 mit 2600 Punkten. Die aktuelle Radeon HD 3870 X2 mit 2500 Punkten setzt sich knapp vor die GeForce 8800 Ultra mit 2400 Punkten. Am Ende der Liste folgen die HD 4850 mit 2000 und die HD 3870 mit 1400 Punkten.

von Georg Wieselsberger, Franz Philipp Dubberke,
29.05.2008 13:47 Uhr

NordicHardware berichtet über angebliche Benchmark-Ergebnisse der nächsten Monat erscheinenden neuen Grafikkarten von ATI und Nvidia. Dabei wurden die GeForce GTX 280 und 260 sowieo die ATI Radeon HD 4850 und 4870 im 3DMark Vantage und dessen Preset Xtreme (1920x1200, 4x AA, 16x AF) eingesetzt. Über das System oder die Treiberversionen gibt es keine Informationen, dafür aber Vergleichswerte von älteren Karten. Die Rangfolge, die sich dadurch ergibt, zeigt die GeForce GTX 280 mit ca. 4100 Punkten vor der GTX 260 mit 3800 Punkten. Die GeForce 9800GX2 erreicht 3600 Punkte. Mit großem Abstand folgt dann die Radeon HD 4870 mit 2600 Punkten. Die aktuelle Radeon HD 3870 X2 mit 2500 Punkten setzt sich knapp vor die GeForce 8800 Ultra mit 2400 Punkten. Am Ende der Liste folgen die HD 4850 mit 2000 und die HD 3870 mit 1400 Punkten.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen