GTA 3 in Australien verboten

von GameStar Redaktion,
05.12.2001 16:12 Uhr

Deutsche Spieler, die meinen, die BPjS sei eine in der Welt einmalige Behörde, sollten sich mal in Australien umsehen. Wie die Spielesite Ausgamers berichtet, habe die Australian Office of Film and Literature Classification OFLC, das australische Gegenstück zur USK und FSK, die Spielepublisher aufgefordert, 10 Spieletitel wieder aus den Läden zu nehmen. Davon betroffen sind unter anderem GTA3 (Take2), Ghost Recon (Ubi Soft) und Conflict Zone (Ubi Soft). Ohne eine Alterseinstufung können Spiele in den australischen Läden nicht angeboten werden. Allerdings bekommt nicht jedes Spiel eine Alterseinstufung: Bei bedenklichen Inhalten wird diese schon mal verweigert.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen