GTA 5 - Denuvo DRM für PC-Version dementiert (Update)

Die DRM-Kopierschutzmaßnahme von Denuvo wird nicht für GTA 5 eingesetzt. Ein Mit-Eigentümer dementierte die Gerüchte.

von Tobias Ritter,
13.11.2014 11:20 Uhr

Grand Theft Auto 5 wird auf dem PC wohl Gebrauch vom Denuvo-DRM als Kopierschutzmaßnahme machen. Grand Theft Auto 5 wird auf dem PC wohl Gebrauch vom Denuvo-DRM als Kopierschutzmaßnahme machen.

Update (13. November 2014): Laut der Website IncGamers wird der DRM-Kopierschutz von Denuvo nicht für GTA 5 eingesetzt. Das sagte der Mit-Eigentümer Robert Hernandez in einem Statement zu den Gerüchten. »Unser Unternehmen ist in keiner Weise mit irgendeiner Version von GTA 5 verbunden», heißt es.

Originalmeldung: Rockstar Games intensiviert offenbar seine Maßnahmen zum Schutz der kommenden PC-Version von GTA 5 vor Schwarzkopierern und »Crackern«. Wie die englischsprachige Webseite incgamers.com berichtet, wird das Open-World-Actionspiel auf dem PC wohl Gebrauch vom DRM-System (Digital Rights Management, auf Deutsch: Digitales Rechtemanagement) Denuvo machen.

Das Kopierschutzprogramm kam zuletzt unter anderem bei den Spielen Lords of the Fallen und FIFA 15 zum Einsatz.

Hinweise auf eine Denuvo-Integration in GTA 5 finden sich unter anderem auf der offiziellen Webseite des Anbieters unter denuvo.com. Dort ist in der Rubrik »Who we Work With« seit kurzem auch Rockstar Games als Kunde aufgelistet.

Innerhalb der GTA-Community gibt es allerdings reichlich Vorbehalte gegen das Denuvo-DRM-System. Viele Spieler befürchten, dass der Kopierschutz die Modifizierbarkeit des Spiels einschränken und der Modding-Szene somit einen empfindlichen Dämpfer verpassen könnte.

Zudem war der Einsatz der DRM-Maßnahme von Denuvo nicht immer unproblematisch. Bei Lords of the Fallen gab es Stabilitäts- und Absturzprobleme, die offenbar auf das System zurückzuführen waren und erst durch einige Patches ausgebügelt werden konnten.

Eine offizielle Bestätigung der Denuvo-Integration in die PC-Version von GTA 5 seitens Rockstar Games steht bisher allerdings ohnehin noch aus.

» Grand Theft Auto 5 in der Vorschau: Gangster mit neuer Perspektive

GTA 5 - First-Person-Modus im Gameplay-Trailer 3:03 GTA 5 - First-Person-Modus im Gameplay-Trailer

Grand Theft Auto 5 - 50 irrwitzig kuriose Details in GTA 5 ansehen


Kommentare(187)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.