GTA 5 Mod - Mit Natural Vision 2.0 zum Fotorealismus?

Erneut versucht sich eine Modifikation daran, die Grafik in GTA 5 fotorealistisch zu machen. Das Ergebnis kann durchaus überzeugen - aber reichen die Änderungen wirklich für ein fotorealistisches Spielerlebnis aus?

von Tobias Ritter,
12.12.2016 15:35 Uhr

Es gab bereits diverse Versuche, die Grafik des ohnehin schon äußerst hübschen GTA 5 fotorealistischer zu machen. Nur ein Beispiel: Die »Toddyhancer-Mod«. Mit der NaturalVision-Modifikation gibt es aber nun einen vielversprechenden Konkurrenten.

Verantwortlich dafür zeichnet ein Modder namens Razed. Sein Ziel: GTA 5 nicht nur optisch ansprechender sondern natürlich fotorealistisch zu machen. Insgesamt 400 Stunden Arbeit will Razer eigenen Angaben zufolge in Natural Vision 2.0 investiert haben.

Überzeugende Ergebnisse

Und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen - wie sowohl die hochauflösenden Screenshots als auch die verschiedenen Gameplay-Videos der Modifikation zeigen.

Entsprechend überzeugt ist auch der Entwickler selbst von seiner Arbeit: Seiner Meinung nach sei Natural Vision 2.0 die aktuell am realistischsten aussehende Grafik-Modifikation für GTA 5. Sowohl Farben als auch Beleuchtung seien in der neuesten Version sehr dicht am echten Los Angeles.

Interessierte Spieler können sich Natural Vision 2.0 auf gta5-mods.com herunterladen. Dort finden sich auch weitere Screenshots und Videos sowie eine Installationsanleitung.

Auch interessant: Aus GTA 5 gestrichene Inhalte wiedergefunden


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.