GTA 5 - Modder arbeitet an Liberty-City-Karte

Nachdem es nun seit einigen Tagen die Möglichkeit gibt, eigene Karten als Spielwelt für GTA 5 zu nutzen, arbeitet ein erster Modder an einer Umsetzung von Liberty City auf Grand Theft Auto 3.

von Tobias Ritter,
11.06.2015 10:17 Uhr

Ein Modder hat sich daran gemacht, die GTA-3-Spielwelt Liberty City in GTA 5 zu implementieren. Ein Modder hat sich daran gemacht, die GTA-3-Spielwelt Liberty City in GTA 5 zu implementieren.

Nachdem einige Modder eine Möglichkeit gefunden haben, die Spielwelt in GTA 5 durch alternative Karten zu ersetzen, tauchen nun auch die ersten Map-Projekte rund um das Open-World-Actionspiel von Rockstar Games auf.

Ein Nutzer namens indirivacua arbeitet derzeit etwa an einer Implementation der aus Grand Theft Auto 3 bekannten Spielwelt Liberty City in GTA 5. Eine erste Version seiner Arbeit stellt der Modder bereits in einem Video vor. Zu sehen ist darin unter anderem ein kleiner Rundfug über die noch recht detailarme Karte.

Lesenswert: Die besten Modifikationen für GTA 5

Liberty City als Karte für GTA 5 ist übrigens nicht das einzige Map-Projekt rund um das Spiel. Andere Modder arbeiten derzeit an einer modernen Version von Vice City.

Derzeit gibt es bei der Nutzung von Modifikationen allerdings ohnehin Probleme: Mit dem letzten Patch für GTA 5 hat Rockstar Games (vermutlich unabsichtlich) etliche Mods zerstört. Betroffen sind unter anderem ScriptHookV und Native Trainer.

GTA 5 - Screenshots des ScriptHook-Mods ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...