GTA 5 Online - Patch 1.39 behebt Fahrprobleme bei neuen Autos

Der Patch 1.39 behebt die Fahrprobleme beim Infernus Classic und vielen weiteren, neuen Fahrzeugen. Mit 700 Megabyte ist das Update allerdings nicht gerade klein.

von Johanna Behrens,
06.04.2017 12:17 Uhr

Ein Patch für GTA 5 Online behebt die Probleme mit der Fahrzeugsteuerung, die unter anderem beim Infernum Classic auftraten.Ein Patch für GTA 5 Online behebt die Probleme mit der Fahrzeugsteuerung, die unter anderem beim Infernum Classic auftraten.

Am 5. April wurde der Patch 1.39 für GTA 5 Online freigeschaltet. Die von Spielern bei neuen Fahrzeugen bemängelten Fahrprobleme, die unter anderem beim Infernus Classic auftraten, behebt das Update. Die Aktualisierung ist etwa 700 Megabyte groß.

Mehr dazu: Sauteures Auto für GTA Online wird kaputt ausgeliefert

Das Problem beim Infernus Classic waren die Fahreigenschaften, die Spieler in Linkskurven schnell die Kontrolle verlieren ließen. Darauf machte der Nutzer adam10603 RockstarGames auf der offiziellen Support-Webseite von Rockstar Games aufmerksam.

null

null

Problem auch bei anderen Fahrzeugen behoben

Folgende Fahrzeuge waren ebenfalls von dem Problem betroffen:

  • 811
  • Vigero
  • Pigalle
  • Mamba
  • Gauntlet
  • und weitere neue Fahrzeuge

Zwar fiel das seltsame Fahrverhalten am stärksten beim Infernus Classic auf, dennoch behebt der Patch dieses Problem auch bei den anderen Fahrzeugen.

Bereits vor einigen Tagen kam ein Update heraus, das den Grotti Turismo Classic mit sich brachte. Zusätzlich gibt es bis zum 10. April das Premiumrennen »Hummelflug« und nur noch heute Rabatte auf Luxusartikel beinhaltet.

GTA Online - Bilder aus dem Online-Modus von GTA 5 (PS4/Xbox One) ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen